Versandkostenfreie Lieferung
Rabatt ab der 2. Palette
NEU: Kauf auf Rechnung
PLZ 99817

"Industrie" Holzpellets

| 6mm Länge (Art.Nr.:HPI15)
"Industrie" Holzpellets
ab 4,00 € *

Gewünschte Menge:

Dein Gesamtpreis nach PLZ 99817
279,50 € für 15 Kilogramm
entspricht: 0,00 € * / 1000 Kilogramm

Versandkostenfreie Lieferung!

Liefertermin: Montag, 22. Okt. - Mittwoch, 24. Okt.

Heizfuxx Holzpellets Heizfuxx® Heizfuxx Holzpellets
Inhalt 15 Kilogramm (303,33 € / 1000 kg)
ab 4,55 € *
Nestro Holzbriketts Heizfuxx® Nestro Feuerwalzen Holzbriketts
Inhalt 6 Kilogramm (375,00 € / 1000 kg)
ab 2,25 € *
RUF Nadelholzbrikett Heizfuxx® RUF Nadelholzbriketts
Inhalt 10 Kilogramm (260,00 € / 1000 kg)
ab 2,60 € *
PiniKay Hartholzbriketts Heizfuxx® Brennstäbe PiniKay Hartholzbriketts
Inhalt 10 Kilogramm (345,00 € / 1000 kg)
ab 3,45 € *
TIPP!
RUF Hartholzbriketts Heizfuxx® RUF Duplex Hartholzbriketts
Inhalt 10 Kilogramm (375,00 € / 1000 kg)
ab 3,75 € *
Heizen mit Industriepellets Industriepellets sind, wie der Name schon sagt, für die... mehr
Produktinformationen ""Industrie" Holzpellets"

Heizen mit Industriepellets

Industriepellets sind, wie der Name schon sagt, für die industrielle Nutzung gedacht.

Sie finden ihren Einsatz überwiegend in Großfeuerungsanlagen oder Kraftwerken, wo sie in großen Mengen zum Verbrennen verwendet werden können.

Achtung beim Verheizen

Industriepellets kommen weniger für den privaten Gebrauch infrage. Dadurch das sie nicht den strengen Normen während der Qualitätskontrolle unterliegen, kann es zu Verschlackungen beim Verfeuern kommen, wenn Sie diese in Ihrem Kamin oder Ofen anwenden. Die Pellets haben einen geringeren Brennwert und einen höheren Aschewert. Aus diesem Grund sind Industriepellets im Vergleich zu anderen Pellets viel günstiger. Für Fabriken oder sonstige Anwender, die mit Großverbrennungsanlagen arbeiten sind diese Pellets eine perfekte Alternative. Die großen Anlagen haben robustere Systeme, im Gegensatz zu den handelsüblichen Kaminen. Dadurch können sie bedenkenlos in den großen Verbrennungsanlagen verfeuert werden, ohne das diese Schäden davon tragen. Kaufen Sie jetzt unsere Industriepellets online auf paligo.de

Herstellungsverfahren

Genau wie herkömmliche Holzpellets werden auch die Industriepellets aus Holzabfällen, die sich bei der Verarbeitung des Holzes entwickeln, hergestellt. Dazu gehören beispielsweise Sägespäne oder Sägemehl. Die Rohstoffe werden mit einem Häcksler zerkleinert und im anschließenden Prozess getrocknet. Durch den Einsatz einer Pelletpresse bekommen die Festbrennstoffe ihre typische Form. Das gute bei diesem Herstellungsprozess ist, das das Lignin, was im Holz enthalten ist, erhitzt wird und sich als Folge dessen verflüssigt. Dadurch entsteht ein natürliches Bindemittel. Das bedeutet das bei der Pelletherstellung, keine chemischen Zusätze oder umweltschädliche Bindemittel verwendet werden.

Was unterscheidet die Industriepellets

Der Unterschied zu anderen Pelletsorten ist, dass die Industriepellets nicht den strengen Normen unterliegen, an denen die Qualität der Festbrennstoffe im normalen Prozess gemessen und untersucht werden. So besitzen diese Pellets oft einen größeren Durchmesser und sind nicht so fest zusammengepresst. Oft sind Industriepellets die Produkte, die bei der eigentlichen Pelletherstellung unter einer Fehlproduktion laufen. Für große Unternehmen, die Pellets für ihre Kraftwerke, z.B. Bioheizkraftwerke benötigen, sind Industriepellets eine günstige und ideale Alternative zu anderen Pelletsorten.

Weiterführende Links zu ""Industrie" Holzpellets"
Technische Details ""Industrie" Holzpellets"
Anwendungsbereiche: Pelletanlage, Pelletofen
Anwendung: Heizen
Einsatzbereiche: Innen
Artikeltyp: Pellet
Artikeltyp: Brennstoff
Farbe: Natur
Form: Zylinder
Durchmesser (mm): 6
Herkunftsland: EU
Brennwert (MJ/kg): 18
Verpackungsvolumen: 15 Kilogramm pro Sack
Die Nr. 1 für Palettenware
Deutschlandweiter Lieferservice
Schnelle Anlieferung
Hochwertige Produktqualität