• Lieferung frei Bordsteinkante mit Hubwagen und Ladebordwand
  • Telefonische Lieferterminierung
  • Rabatt ab der zweiten Palette

Logo Trusted Shop Logo SSL-Zertifikat

Preise inkl. Anlieferung nach DE-45127 (PLZ ändern)
*Wir liefern aktuell nur innerhalb Deutschlands.
Aktuelle Position verwenden
Kontakt Warenkorb
Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Informationen zu Angeboten Newsletter Banner Map

Brennholz für Essen und Umgebung Günstig geliefert auf Palette

  • kammergetrocknetes
    TOP Angebot
    Kaminfertiges Brennholz aus Birke
    (=134,50 € / 1 RM)
    269,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 33cm
    • 2 RM pro Palette
    • Brenndauer 1,5h
  • Eschenscheite kammergetrocknet
    Bestseller
    Kaminfertiges Brennholz aus Esche
    (=166,11 € / 1 RM)
    299,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 25cm
    • 1.8 RM pro Palette
    • Brenndauer 2h
  • Brennholz Eiche

    Brennholz Eiche 33cm
    (=160,56 € / 1 RM)
    289,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 33cm
    • 1.8 RM pro Palette
    • Brennwert 4,0 KWh/kg

Feuer anzünden: Tipps für drinnen und draußen

Ob draußen am Lagerfeuer oder drinnen in der gemütlichen Wohnung: Heizen mit Brennholz macht Spaß. Wenn man einige Tipps beachtet und Fehler vermeidet, steht dem schönen Flammenspiel nichts im Wege.

Anfeuern will gelernt sein. Beim Anzünden legt man einige Holzscheite in den Kamin, bevor man den Anzünder darauf platziert. Äste und Zweige, zum Beispiel aus Nadelholz, bilden den oberen Abschluss. Diese verbrennen zuerst, weil Ihre Holzart eine geringere Dichte aufweist und bolden die Glut.

Die unteren dicken Holzscheite aus Harthölzern wie Buche oder Esche brennen von oben langsam ab. Damit an der Scheibe kein Ruß entsteht, sollten die Holzstücke längs in den Innenraum des Kamins gelegt werden. Die Rinde liegt am besten immer von der Scheibe abgewandt da Sie die meiste Feuchtigkeit enthält. Diese bildet besonders schnell Ruß, der sich an der Scheibe absetzen könnte.

Ist das Fenster bereits schwarz, lässt sich der Ruß mit herkömmlichen Reinigern säubern. Alternativ putzen Sie die Scheibe mit der abgekühlten weißen Asche, die sich mit einem nassen Papiertuch leicht aufnehmen lässt.

Auf das Holz kommt es an!

Heize nach Möglichkeit nicht mit Weichhölzern wie Kiefer, Tanne oder Fichte sondern setze beim Kauf auf Hartholz. Brennholz aus Kiefer oder Tanne erzeugt zwar schnell Wärme, muss aber häufig nachgelegt werden, da es rasch verbrennt. Auch für Lagerfeuer sind die Weichhölzer wenig geeignet. Sie bringen einen hohen Funkenflug mit sich, der ein Risiko darstellt.

Kaufe online Brennholz bei PALIGO - wir liefern direkt nach Essen

Du willst hochwertiges Brennholz kaufen? Wir liefern nach Essen und Umgebung kammergetrocknetes und sortenreines Holz aus Baumbeständen von Birke, Buche oder Esche. Und das in gängigen Scheitlängen, die zu Deiner persönlichen Feuerstelle passen. Zusätzlich wird das Kaminholz, bevor es zu Dir nach Essen geliefert wird, auf eine maximale Restfeuchte von 20 Prozent geprüft. Du hast Fragen zu unseren Produkten im Onlineshop? Setzt Dich mit uns telefonisch, per Mail oder Facebook in Verbindung. Wir sind für unsere Kunden in Essen da.

Ratgeber - Landingpage Brennholz Essen

Drei Islandpferde.

Torfbriketts: Heizen wie zu Omas Zeiten

Kann man mit Torf überhaupt heizen? Hobbygärtner kennen und lieben Torf. Denn mit Torf im Garten lässt sich der Nährstoffgehalt der bestehenden Gartenerde herabsetzen. So wird der Boden „sauer“, was einige Pflanzen wie zum Beispiel die Rhododendron lieben.... Erfahre hier mehr zu Torfbriketts

Drei Islandpferde.

Welche Holzheizungen gibt es?

Womit heizen die Deutschen? Eine aktuelle Studie hat sich mit dem Thema beschäftigt, mit welchen Heizsystemen Privathaushalte Wärme und Warmwasser produzieren. Das Ergebnis: Erdöl und Erdgas bestimmen noch immer zu Zweidritteln die deutsche Heizlandschaft.... Erfahre hier mehr zu Holzheizungen

Drei Islandpferde.

Zurück in die Zukunft – ein Blick auf das Heizverhalten in Deutschland

Wohin geht der Trend beim Heizen? Jedes Jahr im Herbst heißt es deutschlandweit: Heizung an! Während Wintermuffel noch schnell den Winterurlaub buchen, kommen andere jetzt erst richtig in Fahrt. Vor allem Menschen mit Kamin freuen sich auf knisterndes Holz... Lies mehr zum Thema Heizverhalten