• Lieferung frei Bordsteinkante mit Hubwagen und Ladebordwand
  • Telefonische Lieferterminierung
  • Rabatt ab der zweiten Palette

Logo Trusted Shop Logo SSL-Zertifikat

Preise inkl. Anlieferung nach DE-65185 (PLZ ändern)
*Wir liefern aktuell nur innerhalb Deutschlands.
Aktuelle Position verwenden
Kontakt Warenkorb
Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Informationen zu Angeboten Newsletter Banner Map

Vorgetrocknetes Brennholz für Wiesbaden Wir liefern Qualität

  • kammergetrocknetes
    TOP Angebot
    Kaminfertiges Brennholz aus Birke
    (=134,50 € / 1 RM)
    269,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 33cm
    • 2 RM pro Palette
    • Brenndauer 1,5h
  • Eschenscheite kammergetrocknet
    Bestseller
    Kaminfertiges Brennholz aus Esche
    (=144,50 € / 1 RM)
    289,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 33cm
    • 2 RM pro Palette
    • Brenndauer 2h
  • hochwertiges Buchenholz
    TOP Angebot
    Kaminfertiges Brennholz aus Buche
    (=149,50 € / 1 RM)
    299,00 €
    inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
    • 33cm
    • 2 RM pro Palette
    • Brenndauer 2h

Maßgeschneidete Angebote für Brennholz in Wiesbaden

Wer kennt nicht das Gefühl, sich im Winter vor einem Kamin niederzulassen. Die angenehme Wärme tut Körper und Seele gut. Doch moderne Kamine können heute mehr. Sie heizen nicht nur einzelne Räume, sondern sorgen für Warmwasser oder sind an die Heizanlage des Hauses angeschlossen. Und das mit Hilfe des Naturprodukts Holz.

Offene Kamine müssen per Gesetz in Zukunft gegen Modelle ausgetauscht werden, die mit einer Tür das Feuer im Zaum halten und einen Filter für Feinstaub integriert haben. Der Gemütlichkeit tut das jedoch keinen Abbruch. Viele Feuerstellen sind heute bewusst an drei Seiten aus Glas gefertigt, so dass sich das Flammenspiel betrachten lässt. Die Modelle unterstützen durch ihre Optik vor allem offen gestaltete Wohnräume.

So lässt sich Rußbildung vermeiden

Ruß an Deiner Kaminscheibe verhindert den Blick auf die Flammen? Der dunkle Belag entsteht durch Gase, die während des Verbrennens aus dem Brennholz strömen und sich an der Scheibe festsetzen.

Das Putzen der Scheibe ist lästig und lässt sich im Vorfeld vermeiden. Beim Füllen des Kamins sollte das Brennholz weit von der Scheibe entfernt liegen. Harthölzer wie Buche, Birke oder Esche bilden übrigens generell weniger Ruß als die Nadelhölzer Fichte oder Kiefer. Das solltest Du beim Kaufen beachten. Auch feuchtes Holz, das einen Wassergehalt von mehr als 20 Prozent aufweist, kann die Scheibe trüben. Achte ebenfalls darauf, dass nach der Anheizphase alle Luftschieber gut verschlossen sind.

Wir liefern Brennholz nach Wiesbaden

Bei uns kaufst Du online hochwertiges, vorgetrocknetes Brennholz aus Buche, Esche und Birke, und das in Scheitlängen von 25 cm, 33 cm und 50 cm. Unser Holz ist auf Trockenheit geprüft und kommt gestapelt auf Kastenpaletten ab 2 Raummetern zu Dir frei Bordsteinkante.

In unserem Onlineshop kannst Du Dich in aller Ruhe über die verschiedenen Angebote informieren. Du hast Fragen zum Material für Deine Feuerstätte? Ruf uns an oder schreiben eine E-Mail. Wir beraten Dich gern!

Im Übrigen sind alle unsere Preise im Onlineshop inkl. Versandkosten. Lokalisiere Dich einfach indem Du die PLZ der Lieferung einträgst und erhalte den passenden Preis angezeigt. Wähle dazu gleich mehrere Paletten Brennholz und wir geben Dir einen Rabatt auf Deine gesamte Bestellung

Ratgeber - Landingpage Brennholz Wiesbaden

Ein Kaminofen mit Feuer in einem Wohnzimmer

Kaminofen oder Kachelofen – was sind die Unterschiede?

Heimelig warm machen beide. Aber sie sind in der Handhabung und Wirkungsweise recht unterschiedlich. Ein Kaminofen wird aus Metall gebaut, meist aus Gusseisen oder Stahlblech. Ein Kachelofen wird eingemauert. Natürlich ist das Einbauen eines Kachelofens viel aufwendiger. Der Kaminofen wird einfach aufgestellt und braucht nur einen Abzug...Mehr über die Ofentypen

Drei Holzbriketts

Was sind Holzbriketts?

Holzbriketts sind sogenannte Presslinge aus Restholz. Man stellt sie aus allen Holzsorten her, die effizient heizen. Also meist aus Fichte, Buche oder Eiche. Die Holzreste fallen ständig bei der Möbelproduktion und Holzindustrie an. Briketts zum Heizen stellt man heute durchaus auch aus anderen Materialien her wie Torf oder Kokosnüssen. Dann sind es aber keine Holzbriketts mehr...Erfahre alles über Holzbriketts

Ein Stapel Eichenstämme

Eiche: Maximaler Heizwert aus der Natur

Grundsätzlich kannst Du so gut wie jedes Holz verheizen. Manche Holzsorten sind aber im Nu verbrannt und haben dabei nur kurz Wärme abgegeben, andere Holzarten heizen lange, gleichbleibend und intensiv. Damit Du energiesparend heizt, solltest Du Dich ein wenig mit den verschiedenen Brennhölzern und ihren Heizwerten auskennen...Mehr über Brennhölzer