Quarzsand 0,3 - 0,8 mm 25 kg

Gewaschen und gesiebt • Staubfrei • Formstabil

Punkte
268,00 € / Palette (0,27 €/kg)
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
Mengenrechner
40 Sack ( 1.000 kg)
268,00 € / Palette
Mengenrabatt bei PALIGO
Ab der 2. Palette zahlen Sie nur / Palette.
1, 1000 kg
268,00 €
Mengenrabatt 0%
0,00 €
Versand & Verpackung
0,00 €
inklusive Transportversicherung . Abladung vor Ort . Pfandfreie Palette
Transportversicherung
0,00 €
Entladung vor Ort
0,00 €
Pfandfreie Palette
0,00 €
Gesamtsumme
268,00 €
Winterpeise
Der Preis für einen Sack beträgt
abzüglich Rabatt 6,70 €.
Lieferung auf Palette in wenigen Tagen bis vor die Haustür
PALIGO Mengenrechner
Wieviel Quarzsand 0,3 - 0,8 mm benötigen Sie?

Hier können Sie Ihren Bedarf ermitteln. Bitte tragen Sie dafür die Maße Ihres Beetes oder der Rabatte in Metern ein.

Mengenrechner Quarzsand 0,3 - 0,8 mm
Wir empfehlen bei Sand als Fallschutz eine Tiefe von 30 cm.
Ihr Bedarf: m3 ( Kilogramm)
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Berechnung nur um einen Schätzwert handelt. Die meisten Materialien sind Naturstoffe und unterliegen somit Schwankungen.
Produktbeschreibung
Artikel-Nr. QSA25
  • Hochreiner Quarzsand
  • Ideal für den Einsatz auf Spielplätzen, im Gartenbau, in Aquarien und der Bauwirtschaft
  • Hellbeige Farbe
  • Geringer Verschleiß der Sandkörner
  • Hohe Härte und Feufestigkeit
  • Beständig gegenüber Chemikalien
  • Mehrfach gewaschen, entschlämmt, entstaubt und gesiebt
  • Frei von organischen Bestandteilen und sauber klassiert
  • Verbessert die Wasseraufnahmefähigkeit harter Böden
  • Bestens in Sandkästen und auf Spielplätzen verwendbar
  • Idealer Bodengrund für Aquarien
  • Perfekte Schüttware für Straßen- und Wegebau
Unser Tipp

Fallschutz auf Spielplätzen

Den Quarzsand können Sie als Fallschutz auf Spielplätzen verwenden. Das Material eignet sich bis zu einer Fallhöhe von 3 Metern. Die Schichtdicke sollte mindestens 30 Zentimeter betragen.

Eigene Kakteenerde herstellen

Mit Quarzsand können Sie Ihre eigene Kakteenerde entwickeln. Mischen Sie 50 Prozent Blumenerde zusammen mit 20 Prozent Quarzsand, um den Boden für die Pflanzen wasserdurchlässiger zu machen. Dazu geben Sie 15 Prozent sehr feinen Blähton und 15 Prozent Bims unter die Erde. Fertig ist das Substrat.

Quarzsand im Garten einsetzen

Quarzsand der Marke Galamio® › ist ein hochreiner Sand, der in der Lausitz abgebaut wird. Es handelt sich hierbei um körniges Material mineralischen Ursprungs, welches einen ausgeprägten SiO2-Gehalt aufweist. Nach dem Abbau wird der Sand mehrfach gewaschen und von organischen Bestandteilen und Schlämmstoffen befreit. Die Klassierung erfolgt durch feines Absieben und Trocknen. Quarzsand ist ein hellbeiges bis ockerfarbenes Mineralgestein, das keine scharfen Kanten aufweist. Er besitzt eine enorme Festigkeit, weshalb er gegenüber Chemikalien beständig ist.

Quarzsand › wird unter anderem als natürlicher Bodenverbesserer eingesetzt und ist ein ideales Material im Gartenbau ›. Haben Sie einen Garten mit schweren Lehmböden, so kann Sand Ihnen die Arbeit erheblich vereinfachen. Ein mit Sand versetzter Lehmboden wird lockerer und wasserdurchlässiger. Das Risiko von Staunässe wird minimiert. Selbst feste Tonschichten können mit Quarzsand aufgelockert werden. Mit dem Material können Sie Ihrem Rasen zu einem kräftigen Grün helfen. Speziell nach starken Regentagen, wenn das Wasser in die Erde sickert und nicht richtig abfließen kann, können Rasenwurzeln faulen und unschöne Stellen hinterlassen. Quarzsand wirkt dem auf natürliche Art und Weise entgegen. Das Material erfüllt hier die Funktion einer Drainage.

Quarzsand online kaufen

Wir liefern Ihnen Ihre Palette Quarzsand bis zu Ihrem Grundstück. Die Ware ist praktisch in Säcken abgepackt und wird sicher auf der Palette gestapelt. Es lohnt sich, den Sand in großen Mengen zu bestellen. Schon ab der 2. Palette erhalten Sie einen Mengenrabatt.

Wie kann ich lehmigen Boden auflockern?

Harte und lehmige Böden können durch das Einmischen von Quarzsand aufgelockert werden. Das hat den Vorteil, dass der Boden, der sehr stark verdichtet ist, besser belüftet wird, was wiederum das Wachsen Pflanzen positiv beeinflusst. Der beste Zeitpunkt zur Bodenverbesserung ist im Herbst.

  1. Graben Sie den Boden einmal kräftig um. Gehen Sie dafür mindestens 20 Zentimeter besser 30 Zentimeter tief und befreien Sie die Fläche von sämtlichen Unkraut und Wurzeln. Achten Sie darauf, große Erdbrocken direkt zu zerkleinern.
  2. Arbeiten Sie den Sand in den Boden ein. Die Menge hängt davon ab, wie hoch der Tonanteil in der Erde ist. Als Mengenverhältnis werden vier Kubikmeter pro 100 Quadratmeter empfohlen. Sie können den Sand auch in einer Schichthöhe von etwa 5 Zentimeter auf dem Lehmboden verteilen. Zusätzlich können Sie organisches Material wie Kompost in die Erde einarbeiten, um den Nährstoffgehalt zu erhöhen.
  3. Im Frühjahr sollten Sie den Boden mit Humus düngen.
Mehr anzeigen
Produktdetails
  Quarzsand 0,3 - 0,8 mm
Rohstoff Quarzsand
Körnung (mm) 0,3 - 0,8
Einsatzbereiche Bau, Garten, Reitsport
Geeignet für Baumaterial, Bodenverbesserung, Dekoration, Plätze, Spielplätze
Verarbeitung entschlämmt, entstaubt, gesiebt, gewaschen
Farbe Beige
Deckfläche / Sack (m²) 1
Schüttdichte (g/cm³) 1,6
Korndichte 2,65
Härte nach Moh's (%) 7
Restfeuchtigkeit (%) ≤ 0,2
Gewicht 25 kg pro Sack
Technische Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.
Kundenbewertungen
Ähnliche Produkte