• Lieferung frei Bordsteinkante mit Hubwagen und Ladebordwand
  • Telefonische Lieferterminierung
  • Rabatt ab der zweiten Palette

Logo Trusted Shop Logo SSL-Zertifikat

Preise inkl. Anlieferung nach (PLZ ändern)
*Wir liefern aktuell nur innerhalb Deutschlands.
Aktuelle Position verwenden
Kontakt Warenkorb
Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Informationen zu Angeboten Newsletter Banner Map

Kohlensaurer Magnesiumkalk 25kg

(Art.Nr.: GMK25K1)
  • Ph-Wert Verbesserung
  • Für sauberes Rasenwachstum
  • Optimiert Nährstoffaufnahme
Magnesiumkalk sauber verpackt Magnesiumklak auf der Palette
23,90 €
inkl. gesetztl. MwSt. und Versandkosten Informationen zum Versand
(=0,96 € / 1 kg)
Lieferzeit: 2-3 Tage Informationen zur Lieferung

Produkteigenschaften

  • Verbessert den Boden Ph-Wert
  • Mit Dünger kombinierbar
  • Wir liefern ein Paket mit 25kg
Weitere Artikelinformationen
Produktbeschreibung

Magnesiumkalk für den optimalen ph-Wert

Kohlensaurer Magnesiumkalk wird im Garten verwendet, um den ph-Wert des Bodens zu beeinflussen. Ein neutraler Wert liegt bei 7, Werte darunter bezeichnet man als sauer, darüber liegt der basische Bereich. Kalke Deinen Boden auf, wenn dieser für Deine Pflanzen zu sauer geworden ist. Ein Grund für einen sauer werdenden Boden kann saurer Regen sein, gegen den Du Deinen Boden leider nicht so einfach schützen kannst. Deine Pflanzen müssen Nährstoffe aus der Erde aufnehmen. Das gelingt allgemein besser wenn der Boden keinen zu niedrigen Kalkgehalt aufweist. Giftige und schädliche Stoffe aus der Erde können bei einem zu niedrigen Pegel zudem in zu großen Mengen aufgenommen werden. Beachte aber, dass jede Pflanzenart einen anderen Anspruch an den ph-Wert des Bodens stellt. Bei Hortensien oder Rhododendron solltest Du besser auf Kalk verzichten, weil diese ein saures Bodenumfeld brauchen.

Den ph-Wert des Bodens erkennen

Bist Du unsicher ob Dein Boden sauer oder basisch ist? Es gibt Pflanzen die Dir Aufschluss über die ph-Werte geben können. Wenn auf einer Fläche viel Moos, Sauerampfer oder Stiefmütterchen gedeihen, ist der Boden eher sauer. Auf einem basischen Boden fühlen sich Gewächse wie Taubnessel oder Brennnessel wohl. Deshalb ist ein guter Kalk übrigens sehr förderlich für einen gepflegten Rasen. Durch den höheren ph-Wert wächst weniger Moos zwischen den Halmen. Wenn Du ganz genau wissen möchtest was Dein Boden braucht, kannst Du auch eine Bodenprobe von einem Experten untersuchen lassen. Mit dem Qualitätskalk von PALIGO bringst Du neues Calcium in ausgelaugte oder versauerte Beete ein und kannst Dich auf eine gute Ernte freuen.

Anwendungsempfehlung

Wann solltest Du Deinen Garten kalken?

Die besten Monate um Kalk im Boden einzuarbeiten sind Oktober bis April. Durch den vielen Niederschlag in dieser Zeit nimmt der Boden den Kalk besonders gut auf. Erneuern musst Du die Bodenkalkung nur etwa aller zwei Jahre. Du benötigst dabei jeweils ca. 150g für 1m². Kombiniere den Magnesiumkalk mit anderen Nährstofflieferanten, so besteht keine Gefahr einer Bodenverarmung. Diese kann bei Böden auftreten, die über viele Jahre nur Kalk bekommen. Gut eignet sich zur Ergänzung unser BioElite Dünger, oder nutze einfach Dein benutztes Tiereinstreu aus Miscanthus als Düngemittel. Alle diese Produkte kannst Du bei uns im Online Shop kaufen.

Technische Daten
Rohstoff -
Rohstoff (weiterer) -
Maximale Körnung -
Minimale Körnung -
Abdeckung -
Versanddaten
Anzahl an Verpackungen 1
Bestellvolumen 25,00 kg
Grundpreis exkl. Rabatt (=0,96 € / 1 kg)
Nettogewicht 25,00 kg
Selbstabholung möglich? Ja