Ihre Lieferung nach DE-99817
Um Ihnen den bestmöglichen Preis anbieten zu können, benötigen wir die Postleitzahl Ihrer Lieferadresse.

Mulch & Häcksel

Mulch als Bodenverbesserer und Unkrautstopp

Mulch ist die effizienteste und natürlichste Methode Unkraut fern zuhalten. Gleichzeitig ist er ein Hingucker in jedem Garten. PALIGO liefert verschiedene Arten an Mulch. Den klassischen Kiefern Rindenmulch in den Körnungen Fein bis Deko oder den sehr dekorativen Pinienmulch. Als einer von wenigen Anbietern gibt es in unserem Sortiment Hackschnitzel in verschiedenen Farben, welche auch als Fallschutz geeignet sind.

Mulch ist die effizienteste und natürlichste Methode Unkraut fern zuhalten. Gleichzeitig ist er ein Hingucker in jedem Garten. PALIGO liefert verschiedene Arten an Mulch. Den klassischen Kiefern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mulch als Bodenverbesserer und Unkrautstopp

Mulch ist die effizienteste und natürlichste Methode Unkraut fern zuhalten. Gleichzeitig ist er ein Hingucker in jedem Garten. PALIGO liefert verschiedene Arten an Mulch. Den klassischen Kiefern Rindenmulch in den Körnungen Fein bis Deko oder den sehr dekorativen Pinienmulch. Als einer von wenigen Anbietern gibt es in unserem Sortiment Hackschnitzel in verschiedenen Farben, welche auch als Fallschutz geeignet sind.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rindenmulch Pinienrinde
Rindenmulch Pinienrinde
Galamio®
Rindenmulch Pinienrinde 70 l
Die langlebige und witterungsbeständige Rinde der Mittelmeerkiefer schützt nicht nur den Boden vor Austrocknung und Frost sondern ist der natürliche Helfer gegen Unkraut.
392,40 € / Palette (inkl. Versand)
(10,90 € / 70l | 155,71 € / 1 m³)
Rindenmulch Kiefernrinde
Rindenmulch Kiefernrinde
Galamio®
Rindenmulch Kiefernrinde 70 l
Unser Kiefernmulch besteht aus reiner, naturbelassener Waldkiefernholzrinde. Der Mulch sorgt für eine gute Belüftung des Bodens, hält Unkraut fern und wirkt als natürlicher Humus.
223,20 € / Palette (inkl. Versand)
(6,20 € / 70l | 88,57 € / 1 m³)
Holzhackschnitzel Fallschutz
Holzhackschnitzel Fallschutz
Galamio®
Holzhackschnitzel Fallschutz 70 l
Die Holzhackschnitzel als Fallschutz für Spielplätze bestehen aus natürlichen zerkleinerten Holzanteilen, ohne Rinde und ohne Laub. Sie wirken wie ein Stoßdämpfer, splittern nicht und verringern so schwerere Verletzungen.
289,80 € / Palette (inkl. Versand)
(8,05 € / 70l | 115,00 € / 1 m³)
Holzhackschnitzel Natur
Holzhackschnitzel Natur
Galamio®
Holzhackschnitzel Natur 70 l
Holzhackschnitzel bestehen aus kleingehäckseltem Kiefernholz. Sie sind ein idealer Bodendecker, da sie trittfest sind und sich somit als perfekter Wegbelag eignen.
223,20 € / Palette (inkl. Versand)
(6,20 € / 70l | 88,57 € / 1 m³)
Farbige Holzhackschnitzel
Galamio®
Farbige Holzhackschnitzel 70 l
Unsere farbigen Holzhackschnitzel bestehen aus kleingehäckseltem Kiefernholz. Sie sind gerade wegen ihrer Einfärbung ein beliebter Bodendecker und bieten eine wunderbare Dekorationsmöglichkeit im Garten.
356,40 € / Palette (inkl. Versand)
(9,90 € / 70l | 141,43 € / 1 m³)

Rindenmulch für den Garten

Von Rindenmulch hat mittlerweile jeder Gartenbesitzer schon einmal etwas gehört. Die klein gehäckselte Rinde ist ein bewährter Helfer im Gartenbereich geworden und bietet viele Vorteile für den Gartenboden. Bei Rindenmulch handelt es sich um gehäckselte Baumrinde, die als Abfallprodukt bei der Holzverarbeitung anfällt. Diese stammt sowohl von einheimischen Nadelbäumen wie der Kiefer oder Rinde aus dem Mittelmeerraum von der dort heimischen Pinie.

Was macht guten Rindenmulch aus?

Wie bei anderen Naturprodukten gibt es auch bei Rindenmulch Qualitätsunterschiede. Hochwertiger Mulch sollte ohne Zusätze wie Kompost, Steine oder Kunststoffreste abgepackt werden und naturbelassen sein. Ein weiteres Merkmal an denen Sie hochwertigen Rindenmulch erkennen, ist, dass dieser gesiebt ist und feine bis staubige Materialien nicht enthalten sind. Hochwertiger Rindenmulch zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Rinde aus. Je höher der Rindenanteil, desto besser erfüllt der Mulch seine Aufgaben. Guter Mulch riecht nicht so streng. Frischer Rindenmulch hat einen angenehmen Geruch nach Nadelholz. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität des Produktes. Bei PALIGO kaufen sie hochwertigen Rindenmulch in verschiedenen Körnungen aus Kiefern- oder Pinienrinde. 

So wirkt Rindenmulch

Rindenmulch im Garten

Eine Schicht aus Rindenmulch bringt viele Vorteile für den Gartenboden mit sich. Der Belag schützt ihn im Sommer vor starker Sonneneinstrahlung und Hitze. Das Wasser kann besser im Boden gespeichert werden, wovon besonders Ihre Pflanzen profitieren. Rindenmulch schützt den Boden vor Erosion. Der größte Vorteil für den die gehäckselte Rinde bekannt ist, ist, dass sie den Unkrautwuchs hemmt. Die unerwünschten Pflanzen können eine Schicht aus Rindenmulch nur schwer durchdringen. Rindenmulch ist bodenaktivierend. Je nach Material und Körnung geht die Verrottung unterschiedlich schnell vonstatten. Grundsätzlich gilt: Je gröber die Körnung, desto länger hält der Mulch, wobei Pinienrinde langsamer verrottet als Kiefernrinde. Bei der Verrottung verwandelt sich der Mulch in Humus und verbessert die Qualität des darunter liegenden Bodens.

  • Hinweis: Mulch beeinflusst das Mikroklima des Bodens positiv. Während der Verrottung wird er zu wertvollen Humus. Dem Boden wird bei diesem Vorgang Stickstoff entzogen. Dabei können Gerbstoffe entstehen. Bei dem Ausstreuen sollten Sie deshalb immer einen kleinen Abstand zu Gebäuden einhalten. 

Wo Rindenmulch einsetzen?

Das wichtigste vorne weg: Vergessen Sie nicht die Fläche von Unkraut zu entfernen!

Meist streut man Rindenmulch nur zwischen Sträucher, Stauden und Hecken. Je nach Körnungsgrößen lässt sich der Mulch für große und kleine Flächen anwenden. Je größer die Körnung, desto größer darf die zu mulchende Fläche sein. -->  Rindenmulch welche Körnung?

  • Tipp: Legen Sie Rindenmulch am besten im Frühling und Herbst aus. Im Frühjahr ist der Boden noch nicht so stark bewachsen und somit optimal um die Gartensaison zu eröffnen. Im Herbst kann noch einmal gemulcht werden um Bäumen und Sträucher sicher durch den kalten Winter zu bringen.

Holzhackschnitzel – vielseitig einsetzbar

Bei Holzhackschnitzeln handelt es sich um ein natürliches Material, was aus Holz – vorwiegend Kiefer – hergestellt wird. Vor dem Abpacken wird das Material gesiebt und gereinigt. Dadurch sind Holzhackschnitzel staubarm und frei von Ästen und sonstigen Holzpartikeln. Egal ob als Fallschutz für Spielplätze, im Gartenbau, z.B. als Beetabdeckung oder zur Gestaltung von Wegen, die Einsatzmöglichkeiten von Holzhackschnitzeln sind vielseitig:

  • als Beetabdeckung
  • als Fallschutz auf Spielplätzen
  • als Gartengestaltung
  • als Bodenbelag für Gartenwege

Vorteile von Holzhackschnitzeln

Rote Holzhackschnitzel

Holzhackschnitzel sind enorm langlebig. Nach dem Ausstreuen müssen sie im Durchschnitt aller 3 Jahre aufgefrischt werden, da sie nur sehr langsam verrotten. Die Häcksel sind witterungsbeständig, das heißt sie nehmen Wasser gut auf und leiten es in den Boden weiter. Die Rutschgefahr wird somit verhindert. Eine Verschlammung und Austrocknung des Mutterbodens wird zusätzlich verhindert. Hochwertige Holzhackschnitzel sind nicht nur formstabil, sie sind federleicht und werden bei starken Wind trotzdem nicht weggeweht. Das macht sie ideal für Trittwege.

Schöne strahlende Farben

Möchten Sie Ihren Garten optisch aufhübschen und einen tollen Kontrast zu Ihren Grünpflanzen bilden? Das sind farbige Holzhackschnitzel genau da richtige Produkt. In verschiedenen strahlenden Farben, können sie allein oder untereinander bzw. mit anderen Produkten kombiniert zu einem echten Eye-Catcher werden. Kombinieren Sie z.B. die farbigen Häcksel mit den Naturbelassenen. Sie passen auch sehr gut zu Granitsteinen, z.B. für Gartenwege. Die Hackschnitzel werden aus natürlichen umweltschonenden Farbe hergestellt. Sie sind somit für Mensch, Tier und Pflanze unbedenklich. 

Rindenmulch oder Holzhackschnitzel?

Bevor Sie sich für den Kauf von Rindenmulch oder Holzhackschnitzel entscheiden, sollten Sie darüber nachdenken wofür Sie das Material anwenden möchten.

Holzhackschnitzel verrotten nicht so schnell wie Rindenmulch. Die Rinde des Mulches zersetzt sich zwar schneller, dient aber dadurch gleichzeitig als Dünger für den Boden. Durch die enthaltenen Gerbstoffe ist die gehäckselte Rinde allerdings nicht für alle Pflanzen geeignet. Zusammenfassend haben wir diese Empfehlung für Sie:

  • Rindenmulch für Beete, sowie zwischen Sträuchern und Bäumen
  • Holzhackschnitzel für Gartenwege und Spielplätze

Wir achten permanent darauf, dass unsere Produkte aus Holz naturbelassen sind und aus einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtchaftung von Wäldern stammen. Achten Sie bei Ihrem Kauf einfach auf die Auszeichnung "FSC®-zertifiziert". Damit tragen auch Sie als Verbraucher dazu bei, dass unsere Wälder langfristig erhalten bleiben.