Was sind Holzbriketts?


Holzbriketts und Brennholz stammen von demselben Rohstoff Holz ab. Dennoch gibt es Unterschiede, insbesondere in der Handhabung, Sauberkeit und im Brennverhalten. So brennen beispielsweise manche Holzbriketts bis zu 5 Stunden länger als Brennholz, die Wärme wird gleichmäßiger abgegeben und Funkenflug, wegen der gepressten Form, ist fast ausgeschlossen.

Holzbriketts verbrennen so, wie Scheitholz CO2-neutral, aber dennoch sauberer. Denn durch die schadstoffarme Verbrennung wird nicht nur die Luft sondern auch der Kamin geschont, was das Säubern des Ofens und die Wartungsarbeiten durch Schornsteinfeger deutlich verringert.

Holzbriketts Rohstoff

Aus welchen Holz werden Holzbriketts hergestellt?

Holzbriketts werden sowohl aus Weichhölzern als auch aus Hartholz hergestellt. Deren Unterscheidungsmerkmal liegt in der Rohdichte (fach. Darrdichte). Holzarten wie Eiche und Buche zählen zu den Harthölzern, die eine hohe Rohdichte von 550 km/m³ aufweisen. Zu den Weichhölzern zählen größtenteils Nadelbäume wie z. B. die Kiefer, die eine Rohdichte 400 kg/m³ besitzen. Bei der Brikettherstellung gibt es auch eine Mischform. Hierbei werden verschiedene Holzarten, als Mischholz bezeichnet, miteinander kombiniert. Eine weitere Brikettvariante findet sich in Rindenbriketts, die aus reiner Kiefernrinde hergestellt werden und sich durch eine extrem lange Glutdauer von bis zu 8 Stunden auszeichnen.

Welche Holzbriketts gibt es?

Welche Holzbriketts gibt es?

PALIGO bietet 3 verschiedene Pressformen - RUF, Nestro und Pinikay. Grundsätzlich werden Holzbriketts aus getrockneten Holzspänen hergestellt und unter hohen Druck maschinell in ihre Form gepresst. Das natürliche Lingin im Holz, welches durch den hohen Druck im Holz freigegeben wird und dient als Bindemittel. Deshalb müssen keine künstlichen oder chemischen Zusatzstoffe zur Bindung verwendet werden.

Worin sich die unterschiedlichen Brikettierverfahren unterscheiden erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber

Worauf muss ich beim Brikettkauf achten?

Brennwert

Der Brennwert ist im Gegensatz zum Heizwert ein theoretischer Wert, der die maximal nutzbare Wärmemenge bei einer Verbrennung bezeichnet und wird in MJ/kg angegeben. Je höher der Brennwert angegeben ist, desto höher ist die Wärmeausbeute des jeweiligen Produktes.

Brenndauer

Mit dem Symbol der Brenndauer wird die Zeitspanne angezeigt, in der Briketts (Festbrennstoffe) brennen können. Je höher der Wert der Brenndauer für ein Produkt angegeben ist, desto länger verbrennt das Brikett und gibt die Wärme in einem Raum ab.

Rohstoff

Holzbriketts bestehen aus Hart-, Nadel-, Laub- oder auch Mischholz. Aus welchem Rohstoff die PALIGO Produkte bestehen wird immer mit dem abgebildeten Symbol und dem Zusatz der Holzart angegeben.

Aschegehalt

Der Verbrennungsrückstand von Holzbriketts, also die Asche bzw. der Aschegehalt, wird immer in Gewichts-Prozent, bezogen auf die Trockensubstanz, angegeben. Je geringer der Aschegehalt eines Briketts ist, desto weniger Asche hat man am Ende im Kamin.

Holzbriketts Umweltschutz

Wie sieht es mit dem Umweltschutz aus?

CO2 und CO2-Neutralität

O2 ist ein wichtiger Nährstoff, den Pflanzen für das Wachstum benötigen. Sterben die Pflanzen, wird das gespeicherte CO2 wieder an die Atmosphäre abgegeben. Insbesondere Holzbriketts leisten einen wichtigen Beitrag zur CO2-neutralen Wärmegewinnung.

Alle Heizstoffe setzen bei der Verbrennung eine gewisse Menge an CO2 frei. Ein Brennstoff gilt als CO2-neutral, wenn dieser nur so viel Kohlendioxid abgibt, wie der Rohstoff im Vorfeld aufgenommen, zum Wachsen brauchte und somit gespeichert hat, sprich wie viel er absorbieren konnte. Biogene Brennstoffe wie Briketts verbrennen somit CO2-neutral.

Bäume geben bei einem natürlichen Absterben genau die Menge CO2 an die Umwelt ab, die sie bis dahin aufgenommen haben. Das Gleiche gilt für geschlagenes Holz das für die Brikettherstellung verwendet wird. Somit gilt:

  • Umweltfreundlich, da keine zusätzliche Belastung der Umwelt.
  • Klimaneutral, in puncto Heizen.
  • Schadstofffrei, da keine Zusatzstoffe oder Bindemittel verwendet werden.

FSC® und Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit von Holz wird beim Herstellungsprozess streng kontrolliert. Die verwendeten Rohstoffe der meisten unserer Heizfuxx® Produkte sind frei von Schadstoffen, also ohne dem Zusatz künstlicher und umweltschädlicher Bindemittel.

Unsere Briketts stehen für Nachhaltigkeit. Das heißt, es darf nicht mehr Holz gefällt werden, als nachwachsen kann. Das garantieren wir mit der Forest Stewardship Council (FSC®) Zertifizierung, die für die weltweite Förderung einer nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern nach ökologischen und sozialförderlichen Prinzipien steht. Das heißt auch, dass kein Tropenholz verwendet wird.

Mit dem Kauf von Holzprodukten der Marke Heizfuxx® mit dem FSC®-Label entscheiden Sie sich als Verbraucher für einen schonenden Umgang mit der Ressource Wald und tragen dazu bei, dass unsere Wälder langfristig erhalten bleiben.

Holzbriketts Tipps und Tricks

Tipps und Tricks gefällig?

Kombination 1

Nutzen Sie die Eigenschaften der verschiedenen Briketts und kombinieren Sie sie einfach miteinander. Nutzen Sie beispielsweise Nadelholzbriketts zum Anzünden und Hartholzbriketts zum Nachlegen. Nadelholzbriketts entzünden schneller und Hartholzbriketts brennen länger und bieten Ihnen eine langanhaltende gleichmäßige Wärme.

Kombination 2

Wollen Sie es schnell Warm haben, dann sorgen Weichholzbriketts für eine hohe Anfangshitze. In Kombination mit Hartholzbriketts, die gleichmäßiger und länger als Weichholz verbrennen, haben Sie über einen längeren Zeitraum eine angenehme Wärme.

Asche als Dünger

Werfen Sie keine Asche mehr in die Restmülltonne! Verwenden Sie die Asche doch einfach als Dünger. Tragen Sie nur eine feine, dünne Schicht der Asche auf die Erde auf, um ein Überdüngen zu verhindern. Faustformel: 2 bis 3 Liter Kaminasche für etwa 10 m² Gartenfläche. Und das einmal im Jahr.

Tags: Besser Heizen, Brennstoff Holz, Heizen Wiki, Holzbriketts
Passende Artikel
Holzbriketts PiniKay Hartholz Octagon
Holzbriketts PiniKay Hartholz Octagon
Heizfuxx®
Holzbriketts PiniKay...
statt 297,60 € 288,00 € / Pal.
Holzbriketts RUF Hartholz Classic
Holzbriketts RUF Hartholz Classic
Heizfuxx®
Holzbriketts RUF Hartholz...
259,20 € / Pal.
BRN10 RUF Nadelholz Classic
BRN10 RUF Nadelholz Classic
Heizfuxx®
Holzbriketts RUF Nadelholz...
240,00 € / Pal.
Holzbriketts Nestro Hartholz M
Holzbriketts Nestro Hartholz M
Heizfuxx®
Holzbriketts Nestro Hartholz M
275,40 € / Pal.
Wir achten permanent darauf, dass unsere Produkte aus Holz naturbelassen sind und aus einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtchaftung von Wäldern stammen. Achten Sie bei Ihrem Kauf einfach auf die Auszeichnung "FSC®-zertifiziert". Damit tragen auch Sie als Verbraucher dazu bei, dass unsere Wälder langfristig erhalten bleiben.