Balkongestaltung

Nicht jeder hat die Möglichkeit, in einem Haus mit Garten zu wohnen. Die wenigsten möchten jedoch komplett auf ein Fleckchen Grün verzichten. Wer einen Balkon hat kann mit einfachen Mitteln eine wahre Oase schaffen, die einem Garten in nichts nachsteht.

Hier gilt es zu berücksichtigen, ob der Balkon nach Norden, Süden, Westen oder Osten ausgerichtet ist und wie man ihn nutzen möchte. Der eine verbringt hier jeden Feierabend und benötigt dementsprechend praktisches Mobiliar. Der nächste sitzt nur ab und zu draußen und legt mehr Wert auf Design. Und wieder andere bauen sogar Gemüse und Gewürze an, die zum Kochen verwendet werden können. Für jeden Wunsch gibt es unzählige Hilfsmittel und Dekorationsideen.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt und selbst kleine Flächen können mit praktischen und platzsparenden Möbeln ausgestattet werden. Geeignete Blumen und Pflanzen bringen Farbe und mitunter Sichtschutz für das Balkonparadies. 

Balkongestaltung Palettenmöbel

Bodenbelag und Möbel

Wer auf dem Balkon auf grünes Gras nicht verzichten möchte, hat mit Rollrasen eine schöne Möglichkeit um die Optik des Gartenrasens nachzuempfinden und eine natürliche Atmosphäre zu schaffen. Barfußlaufen ist aber auch auf anderen Bodenbelägen möglich und angenehm. Dabei hat man die Wahl zwischen speziellen Balkonfliesen und Belägen in Holzoptik. Egal für welchen Bodenbelag Sie sich entscheiden, denken Sie daran, das das Wasser gut ablaufen kann. Nicht dass sich nach starken Regenfällen, das ganze Wasser an einem Punkt sammelt und Möbel oder andere Dekorationselemente beschädigen könnte.

Für den Balkon eignen sich Paletten sehr gut. Sie können eine einfache Couch oder ganze Sitzecken bauen und mithilfe von Blumen und anderen Pflanzen gestalten. Messen Sie Ihren Balkon vorher gut aus.  

Kräuter auf dem Balkon

Blumen und Kräuter

Selbst bei wenig Platz bietet der Balkon optimale Voraussetzungen für das Anpflanzen von Blumen und Kräutern. Egal ob Küchenkräuter und Salat oder farbenprächtige Blumen und Pflanzen: Auf dem Balkon sind sie im Freien, das heißt in ihrer natürlichen Umgebung, und werden mit ein bisschen Pflege wachsen und gedeihen.

Für den Nordbalkon sollte man Gewächse auswählen, die sich auch in schattigen Gefilden wohlfühlen wie zum Beispiel Gräser und Farne. Wer es lieber blühend mag, kann auch im Norden auf Lobelien, Hortensien oder Fuchsien zurückgreifen. Auf Balkonen, die zum Osten oder Westen hin gelegen sind, muss man den überwiegenden Halbschatten berücksichtigen und kann sich an Margeriten, Lilien und Petunien erfreuen. Südbalkone sind der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Hier fühlen sich besonders mediterrane Pflanzen wie Oleander und Olivenbäume wohl

Grundsätzlich gilt, dass die Pflanzgefäße für den Balkon eher groß gewählt werden, so dass man einer Austrocknung der Blumen und Pflanzen vorbeugt.

Balkongestaltung

Dekoration und Gestaltung

Blumentöpfe und Pflanzkästen gibt es in allen Formen und Farben. Sie bilden wichtige Dekorationselemente für den Balkon. Auch Farbe und Beschaffenheit des Bodenbelages sowie der Sitzmöbel geben den Stil der Balkongestaltung vor. Wer seine Outdoor-Wohlfühloase ganz individuell gestalten möchte, kann aus zahlreichen Dekorationsideen auswählen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die verwendeten Materialien wetterfest sind, wie zum Beispiel Tischdecken mit Wachsbeschichtung und Blumentöpfe aus Terrakotta.

Um kleine Balkone größer wirken zu lassen, kann man die unterschiedlichen Flächen mit verschiedenen Farben anstreichen – das bewirkt Mehrdimensionalität. Besonders aufgeräumt sieht der Balkon aus, wenn Pflanzen und Möbel in kleinen Gruppen zusammengestellt werden. Hierdurch wird eine optische Ordnung hergestellt. Hinsichtlich der einzelnen Gestaltungsselemente wie Windlichter, Sitzkissen und dekorativen Figuren sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Besonders harmonisch wirkt der Balkon, wenn alle Dekorationselemente einem erkennbaren Stil zuzuordnen sind, zum Beispiel mediterran, orientalisch oder rustikal.

Gartenfeeling auf dem Balkon

  • Rollrasen erzeugt die perfekte Gartenillusion.
  • Sonnensegel sind zugleich Sonnenschutz und Sichtschutz – praktisch und dekorativ.
  • Tontöpfe und Terrakottakästen sind ideal für den Außengebrauch und passen bestens zu Grünpflanzen und Kräutern.
  • Mit Windlichtern aus großen Gläsern mit einem Teelicht, Dekogras und Dekosteinen können Sie individuell den Tisch dekorieren
  • Girlanden mit eingearbeiteten LED-Lämpchen erzeugen eine Abendstimmung mit individueller Note.
  • Wagen Sie etwas: Errichten Sie einen eigenen Miniaturteich oder –springbrunnen auf Ihrem Balkon!
  • Kleine Pflastersteine können ebenso als Dekoorationselement für Blumenecken genutzt werden
  • Auch Hochbeete lassen sich auf dem Balkon gestalten
Tags: Gartengestaltung, Terrasse & Balkon
Passende Artikel
Pflanzerde Premium
THOMASAN®
Pflanzerde Premium
349,20 € / Pal.
Blumenerde
Blumenerde
TOMMI®
Blumenerde
237,15 € / Pal.
Blumenerde Universal
Blumenerde Universal
ÖKOVOGT
Blumenerde Universal
229,50 € / Pal.
GPB10 Pflastersteine Granit 7/9
GPB10 Pflastersteine Granit 7/9
GALAMIO®
Pflastersteine Granit 7/9 cm
228,60 €
Wir achten permanent darauf, dass unsere Produkte aus Holz naturbelassen sind und aus einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtchaftung von Wäldern stammen. Achten Sie bei Ihrem Kauf einfach auf die Auszeichnung "FSC®-zertifiziert". Damit tragen auch Sie als Verbraucher dazu bei, dass unsere Wälder langfristig erhalten bleiben.