Universalmatte 0.4 m²

Kunststoff, recycelt • 970*830*23 mm • 48 m²/Palette

Punkte
1.209,00 € / Palette (50,38 €/1 m²)
Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand
60 Stück ( 24 m²)
1.209,00 € / Palette
Mengenrabatt bei PALIGO
Ab der 2. Palette zahlen Sie nur / Palette.
1, 900 kg
1.209,00 €
Mengenrabatt 0%
0,00 €
Versand & Verpackung
0,00 €
inklusive Transportversicherung . Abladung vor Ort . Pfandfreie Palette
Transportversicherung
0,00 €
Entladung vor Ort
0,00 €
Pfandfreie Palette
0,00 €
Gesamtsumme
1.209,00 €
Sommerpreise
Der Preis für einen Stück beträgt 20,15 €.
Lieferung auf Palette in wenigen Tagen bis vor die Haustür
Produktbeschreibung
Artikel-Nr. UMA55

Die robuste Universalmatte

Die Universalmatten sind ein bewährter Helfer im Reitsport. Sie eignen sich wegen ihrer hohen Stabilität besonders für Paddocks, auch ohne Untergrundveränderung, für Futterplätze, Wirtschaftswege oder Übergänge vom Stall zur Koppel. Da die Stallmatten ebenerdig zum Boden verlegt werden können, sind häufig genutzte Fußwege und Parkplätze mit diesen Matten perfekt zu gestalten.

Die Universalmatten sind beidseitig verwendbar und mit einer Verzahnung versehen. Durch diese Verzahnung entsteht ein stabiler Verbund, bei dem die Matten nur vom Rand her wieder entfernt werden können. Der Verbund hat den großen Vorteil, dass sich keine einzelne Matte anheben kann. Gerade bei Reitplätzen und Paddocks bleibt die Fläche aus Universalmatten so immer ebenerdig und kann nicht hoch gescharrt werden. Dank dieser Verzahnung verteilen sich einwirkenden Kräfte auf eine deutlich größere Fläche. Je nach Beschaffenheit des natürlichen Unterbodens sind die Universalmatten auch ohne Unterbau für PKW und kleinere Maschinen befahrbar. Mit einem entsprechendem Unterbau können die Matten auch mit LKW oder großen Maschinen befahren werden.

Durch die Verteilung der Punktlasten durch Hufe und Reifen auf eine deutlich größere Fläche, wird der Verdichtung des natürlich gewachsenen Bodens entgegengewirkt. So kann auch ohne eine aufwändige Drainage sichergestellt werden, dass die Wasserdurchlässigkeit erhalten und der Boden „lebendig“ bleibt. Wichtig ist zu beachten, dass schon verdichtete Böden vor der Verlegung der Matten aufgelockert werden sollten da der Boden sonst sehr lange braucht um sich zu erholen. Geeignet hierfür sind z. B. Tiefengrubber.



UMA5501-Universalmatte-Unterseite-stecksystem

Eigenschaften

  • Universelle Bodenmatte mit Stecksystem
  • Unempfindlich gegenüber chemischen Stoffen und UV-Einstrahlung
  • Wirkt wie eine Drainage und ist wasserdurchlässig
  • Hohe Belastbarkeit, bis zu 15 t/m² befahrbar
  • Wirkt isolierend
  • Verteilt Krafteinwirkung
  • Einfach zu verlegen, durch Steck-System
  • Kostensparend und Langlebig
  • Zuschneidbar

Die Matten richtig verlegen, so geht's!

Universalmatten wird beim Verlegen von der Seite aus eingeschoben. Verlegt man die offene Seite der Matte nach oben, ist es sinnvoll, den Erdboden auszuheben. In diesem Graben werden die Matten dann mit den Hohlkammern nach oben hinein verlegt und anschließend mit Splitt, gewaschenem Kies, Rasenschotter oder Mutterboden aufgefüllt. Bei der Verwendung von Mutterboden kann problemlos Rasen eingesät werden, der durch die Struktur der Matten geschützt wird und so wesentlich robuster wird. Je nach Einsatzgebiet und -Zweck der Füllung wird eine sehr große Stabilität erzeugt. In Kombination mit dem entsprechenden Unterbau hält die Matte praktisch allen Belastungen stand. Beim Verlegen ist darauf zu achten, dass auf großen Flächen die mittleren Matten keinesfalls entnommen werden können. Deshalb ist eine gute Planung und Verarbeitung sehr wichtig.
Verlegt man die offene Seite nach unten, so dient die Universalmatte dank der Oberflächenstruktur als trittfester Bodenbelag. Diese Variante bietet sich bei kurzzeitiger Befestigung von Flächen oder Wegen an. Bei dieser Form der Verlegung wird auf weichen Untergründen empfohlen ein Geotextil/ Vlies (GRK 3) unter den Matten zu Verlegen um ein Einsinken der Matten zu verhindern und eine spätere Reinigung zu erleichtern.

Wichtig

Zuschnitt der Matten

Die Universalmatten können individuell zugeschnitten werden. Dafür bietet sich eine Kreis-, Stich- oder Säbelsäge an. Zum Entgraten der Schnittkanten verwendet man ganz einfach ein Cutter- oder Teppichmesser.

UMA55-Gartenbau-Wegebau

Universalmatten für Wege

Die Universalmatten bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, insbesondere wenn sie im Wegebau oder bei Flächen verwendet werden. Dank der Hohlräume auf der Unterseite kann die Matte im Boden ebenerdig verlegt und mit beliebigen Füllmaterial wie Sand oder Erde aufgefüllt werden. Gerade im Gartenbau, wenn man verschlungene Pfade anlegen möchte, oder wenn Trampelpfade etwas aufgehübscht werden sollen, bieten sich Universalmatten perfekt dafür an. Man kann allerdings auch ganze Hofeinfahrten oder Parkplätze damit auslegen und mit z. B. buntem Zier Kies auffüllen. So erhält man einen wunderschönen Farbeffekt.

Universalmatten beim Reitsport

Gerade bei Veranstaltungen im Reitsport werden große Flächen ohne entsprechenden Bodenbefestigung oft sehr in Mitleidenschaft gezogen. Um die durch Hufe entstehenden Beschädigungen an Wegen, speziell auf Grünflächen, zu vermeiden bieten sich Universalmatten perfekt als Bodenbelag an. Nicht nur, dass die Matten mit natürlichen Materialien wie Erde oder Sand gefüllt werden können, sondern sie erhalten vor allem die Bodenstruktur. So bieten Sie den Pferden festen Halt und schonen vor allem den Erdboden. Besonders Trittwege oder auch Wege für Veranstaltungsgäste oder Parkflächen lassen sich so sauber und ansehnlich gestalten.

UMA55-Reitverantaltung
Mehr anzeigen
Produktdetails
  Universalmatte
Material PVC Rezyklat
Deckfläche / Matte (m²) ca. 0,8
Deckfläche / Palette (m²) 48
Farbe Anthrazit
Länge (mm) 970
Breite (mm) 830
Höhe (mm) 23
Abmessung Palette, ca. (mm) 1200 x 800 x 144
Stück je Palette 60
Gewicht 15 kg pro Stück
Technische Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.
Kundenbewertungen
Ähnliche Produkte
224 Punkte
262 Punkte
194 Punkte
204 Punkte